Die Postmichel Stube

Die Postmichel - Stube hat ihren Namen von der Sagengestalt, der auch der Brunnen auf dem Fischbrunnenplatz gewidmet ist. Des Mordes bezichtigt, gefoltert und in Esslingen unschuldig hingerichtet, soll der unglückliche Postreiter jedes Jahr am "Michelstag" dem Mörder und seinem Stuttgarter Scharfrichter erschienen sein. Erst als der entnervte Schuldige dann die Tat im Sterben gebeichtet hatte, "ward der Postmichel nie mehr gesehen".

Die Postmichel - Stube ist sehr freundlich und hell. Hier finden bis zu 40 Personen Platz und daher sehr beliebt für jegliche Veranstaltung.

Reservierungen

Tischreservierungen können Sie telefonisch unter Tel. 0711-350245 aufgeben.